Sommerliche Hochzeit im August

Ein ganz liebes Hochzeitspaar durfte ich letztes Jahr im August bei ihrer kirchlichen Hochzeit fotografisch begleiten.

Bereits beim Getting-Ready mit der Braut war die Stimmung sehr entspannt – die Braut hatte sogar noch kurz vor der Abfahrt Zeit die Wäsche aus der Waschmaschine zu holen. MEGA!!!
Diese ungezwungene und liebenswerte Stimmung zog sich durch den kompletten Tag. Es wurde einfach an alles gedacht und selbst als es zum Foto-Shooting gehen sollte und uns das Wetter kurzzeitig mit ein paar Regentropfen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, tat dies der Stimmung keinen Abbruch, sondern wir haben das Beste aus der Situation gemacht und ein kurzes Indoor-Shooting veranstaltet. Anschließend lachte auch wieder die Sonne und es ging wie geplant nach draußen in den Wald zum Foto-Shooting.

Gegen 23:00 Uhr verabschiedete ich mich leise beim Brautpaar und möchte mich an dieser Stelle noch einmal für die Flasche Sekt bedanken! Um kurz nach 24 Uhr wurde diese geköpft und auf den Geburtstag meiner lieben Babysitterin angestoßen! Die Freude und Überraschung war groß und gelungen 🙂 DANKE!!!